Gästebuch

Bernhard Vetter
Wir sind wieder Online
So nach langem hin und her sind wir wieder Online. Wir sind noch nicht ganz fertig, also keine Angst! Wir sind bemüht alles schnellst möglich wieder auf den aktuellen Stand zu bringen Wir danken für Ihr Verständnis
Sonntag, 25. November 2018 20:57

Bildergalerie

 

eiko_icon VU LKW Gefahrgut

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
Zugriffe 301
Einsatzort Details

Widdern - BAB A81 Richtung Würzburg
Datum 03.12.2018
Alarmierungszeit 19:06 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FFW Widdern- Stadt
Notarzt/Rettungswagen
    Polizei
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   TLF16 Widdern  GWT Widdern  MTW Widdern  LF 8 Widdern  Polizei  Abschleppwagen
    VU LKW

    Einsatzbericht

    VU LKW Gefahrgut

    Zum 2ten Mal an diesem Tag wurde die Feuerwehr Widdern auf die BAB A81 Richtung Würzburg alarmiert. Ein mit Farben und Lacken beladener LKW geriet nach rechts in den Grünstreifen und kam in der Böschung zum stehen. Mehrere Bäume verhinderten dass das Gespann umkippte, der Fahrer konnte sein Führerhaus zum Glück unverletzt verlasen. Die Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle weiträumig aus, kontrollierte die Ladung und das Fahrzeug auf auslaufende Stoffe und stellte während der Bergung des LKW den Brandschutz sicher. Gefährliche Stoffe liefen keine aus. Während der Bergung wurde der Verkehr an der AS Möckmühl ausgeleitet, die Autobahn war voll gesperrt.

    Einsatz Nr.: 33/2018

    Am: 3.12.2018 um 19.06 Uhr

    Dauer: ca. 7 Std

    Ausgerückte Einsatzkräfte: 18

    Ausgerückte Fahrzeuge: MTW,TLF 16/25, Lf8, GW-T

    1 Polizei, Autobahnmeisterei, Abschlepper

     
     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder