Gästebuch

Bernhard Vetter
Wir sind wieder Online
So nach langem hin und her sind wir wieder Online. Wir sind noch nicht ganz fertig, also keine Angst! Wir sind bemüht alles schnellst möglich wieder auf den aktuellen Stand zu bringen Wir danken für Ihr Verständnis
Sonntag, 25. November 2018 20:57

Bildergalerie

 

eiko_icon Verkehrsunfall mit 5 Verletzten

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
Zugriffe 165
Einsatzort Details

Hauptstraße, 74259 Widdern
Datum 04.10.2019
Alarmierungszeit 15:59 Uhr
Einsatzende 17:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 31 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

FFW Widdern- Stadt
Notarzt/Rettungswagen
Polizei
sonstige Kräfte
Fahrzeugaufgebot   TLF16 Widdern  GWT Widdern  MTW Widdern  Notarzt /Rettungswagen  Polizei  Abschleppwagen
Ölspur

Einsatzbericht

Die Feuerwehr Widdern wurde zu einem Verkehrsunfall in die Hauptstraße in Höhe des Rahauses gerufen. Aus ungeklärter Ursache sind zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen, weobei fünf Menschen verletzt wurden.

 

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, machte die Fahrzeuge stromlos und nahm auslaufende Betriebsmittel auf.

Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

 

 

 

Bericht: Heilbronner Stimme

Am Freitagnachmittag gegen 15.45 Uhr fuhr ein 55-Jähriger mit seinem Peugeot Boxer in Widdern auf der Landesstraße 1025 in Richtung Olnhausen. Noch in der Ortschaft geriet er, aus noch nicht endgültig geklärter Ursache, auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden VW Tiguan zusammen. Der Fahrer des Peugeot und mindestens vier Insassen des VW wurden bei dem Unfall verletzt. Da bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, wurde von ihm direkt an der Unfallstelle, durch einen dort weilenden Arzt, eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden des Unfalls liegt bei rund 20.000 Euro.

 

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder